Leseproben und Projektbeschriebe

Bedürfnis nach Klarheit: Die ISO hat's erkannt

Mehr Tempo in der Einführung von Klartext/'Einfacher Sprache': Die ISO hat neu bekannt gegeben, dass ein Projekt für Klartextstandards durchzuführen wird.

18. Oktober 2019   |   1 Minute

Gute News für Leser*innen und User: Sie werden bald mehr verstehen, schneller lesen und besser durchblicken. 

Denn die Internationale Organisation für Normung  ISO anerkennt einen wichtigen Trend in der Informationsgesellschaft: Das Bedürfnis nach Klarheit und Überblick. Sie hat sich neu bereit erklärt, ein Projekt für Klartextstandards durchzuführen. Das hat die International Plain Language Federation an der PLAIN-Konferenz bekannt gegeben, die kürzlich in Oslo stattfand.

Dieser wichtige Entscheid der ISO bringt mehr Tempo in die weltweite Einführung von Klartext/'Einfacher Sprache'.

Es bringt mehr Glaubwürdigkeit für uns Texter*innen, die bereits damit arbeiten.

Neue ISO-Klartextnormen werden dazu beitragen, die Einführung von Klartext im öffentlichen und privaten Sektor zu beschleunigen. Die wichtigsten Grundsätze sollen schon bald für die meisten, wenn nicht sogar alle Sprachen gelten. Daher hat die ISO ein Redaktionsausschuss damit beauftragt, ihr bis Mai 2020 einen ersten Normenentwurf vorzulegen. Exper*innen verschiedenster Sprachen helfen derzeit mit, diesen zu entwickeln. Sie erarbeiten Techniken, Fallstudien und Beispiele, die es der ISO erlauben, einen detaillierteren Normensatz zu definieren.

Dabei gelten diese vier obersten Prinzipien

  • Der Inhalt eines Textes vermittelt das, was die Leser*innen brauchen oder wollen.
  • Leser*innen finden mühelos die Informationen, die sie benötigen oder suchen.
  • Die Leser*innen verstehen den Inhalt.
  • Die Leser*innen können die Inhalte nutzen.

Eigentlich erstaunlich, dass es dazu Expert*innen und eine internationale Organisation braucht. Schliesslich wollen doch alle Schreibenden ihr Publikum erreichen. Wie soll das denn anders vor sich gehen, als auf eine Art und Weise, die verstanden wird?!

Schöne Grüsse, Gabriela Bonin

Share

Diesen Blog abonnieren
X

Diesen Blog abonnieren

E-mail : *
Weitere Blogs

DIE ISO erkennt die Trends der Zukunft

Gabriela Bonin | Copyright 2018 | Impressum | DatenschutzAGB | Sitemap

Share