Leseproben und Projektbeschriebe

Gartenglück. Die Kunst des entspannten Gärtnerns

Für dieses Fachbuch des bekanntesten Schweizer Naturgärtners griffen wir mit Überzeugung in die Tasten.

Winkler & Richard AG / alataverlag  |  August 2010  |   1 Minute

Gabriela Bonin hat dieses Buch redigiert und lektoriert, Sonja Bonin hat es korrekturgelesen. Geschrieben hat es Peter Richard, der bekannteste Naturgärtner der Schweiz. Hier kann man das Buch durchblättern. Es erschien 2008 im alataverlag, Winterthur.

Inhalt:
Seitdem der Mensch das Paradies verloren hat, ist er auf der Suche danach. Der bekannte Schweizer Naturgärtner Peter Richard, ein erfahrener Meister, begleitet uns auf dem Weg zu einem der Natur nahen, Freude spendenden Garten. Er lehrt uns die Kunst des Aikido bei der Gartenarbeit, zeigt uns, wie wir den Boden verbessern und die richtigen Pflanzen wählen und sie pflegen nach Lebensgemeinschaften und Standorten.

Besondere Kapitel sind Bäumen und Sträuchern gewidmet, Blumen und Mähwiesen, Pionierflächen, naturnahen Zier- und Bauerngärten, der Pflege biologischer Rosengärten, den Terrassen- und Balkonpflanzen, den Feuchtbiotopen und Schwimmteichen, Wegen und Plätzen, der naturnahen Gartenpflege und dem entspannten Gärtnern mit der Natur. Behutsame philosophische Anregungen von Reto Locher zum Leben im Garten, übersichtliche Pflanzentabellen, viele praktische Tipps, eine Fülle herrlicher Farbbilder und eine hervorragende Buchgestaltung erfreuen Leserinnen und Leser. Gartenglück ist ein Schlüssel zum nie verlorenen Paradies der naturnahen, beglückenden Gärten.

 

Share

Gabriela Bonin | Copyright 2018 | Impressum | DatenschutzAGB | Sitemap