Leseproben und Projektbeschriebe

Welches ist die höchste Zahl?

Lena (7) aus Naters VS fragt, welches die grösste Zahl sei.

Migros-Magazin, 12. Dezember 2016  |  Dezember 2016  |   1 Minute

Das kann dir niemand sagen. Keiner kennt die grösste Zahl. Wie weit kannst du schon zählen oder rechnen? Bis 100, bis 1000? Oder gar bis 100 mal 100 Millionen? Egal, was für eine grosse Zahl wir uns vorstellen, wir können ihr immer noch eine 1 hinzufügen. Und noch eine und noch eine 0… Unendlich viele.

Doch die Unendlichkeit können wir uns nicht vorstellen. Weil für uns auf der Erde alles einen Anfang und ein Ende hat: Eine Schulstunde, ein Fest, ein Haus, ein Baum alles hat seine Zeit. Alles hört irgendwann auf. Jeder Schmerz, jedes Glück, jedes Leben ist begrenzt. Nichts ist hier unendlich.

Die Zahlen aber haben kein Ende. Ebenso ist der Himmel unendlich. Wenn du in sein Blau blickst, staunst du über seine Grenzenlosigkeit. Und was für grosse Geheimnisse birgt erst der endlose Sternenhimmel! Davon waren die Menschen schon immer berührt. Denn die Unendlichkeit weckt in vielen von uns die Sehnsucht nach etwas, das «ewig» ist.

Daher ist die Mathematik so faszinierend. Alles, was mit Zahlen zu tun hat, gehört zu dieser Wissenschaft. Ich wünschte, ich hätte mehr Mathematik gelernt. Leute, die viel davon verstehen, sagen, sie sei die Sprache der Natur so erhaben schön und exakt, dass sie von Göttern stammen könnte.

Share

Gabriela Bonin | Copyright 2018 | Impressum | DatenschutzAGB | Sitemap