Leseproben und Projektbeschriebe

"Was ist Philosophie?"

Alina (9) aus Wettswil ZH will wissen, was denn Philosophie ist.

Migros-Magazin, Nr. 13, 29.3.2016  |  März 2016  |   1 Minute

Das ist, wenn du über etwas nachdenkst und es richtig gut verstehen willst. Du suchst nach der Wahrheit und stellst darum kluge Fragen. Dabei lässt du dich nicht mit unsinnigen Antworten abwimmeln und glaubst auch nicht einfach, was man dir dazu sagt. Lieber prüfst du, ob eine Antwort wirklich logisch ist und Sinn ergibt.

Die Philosophie ist die Liebe zur Weisheit. Aber was ist denn Weisheit? Was ist Wahrheit? Du siehst: Jetzt sind wir schon mitten am Philosophieren. Das kann man allein tun oder gemeinsam mit anderen grossen oder kleinen Philosophen. Typische Fragen sind zum Beispiel: Was ist der Sinn des Lebens? Woher kommen wir?

Ihr Kinder stellt oft philosophische Fragen. Ihr könnt nämlich etwas, was viele Erwachsene verlernt haben: gedanklich bei Null anzufangen. Da ihr noch nicht mit Vorurteilen und Meinungen von anderen Leuten verstopft seid, geht ihr frei und voller Neugier an ein Thema heran. Das ist wichtig in der Philosophie. Zudem könnt ihr euch noch Dinge vorstellen, die «unmöglich» sind. In Wirklichkeit ist aber nichts unmöglich. Nur: Was ist denn «wirklich»? Bleib dran beim ­Philosophieren! Es hilft uns, immer wieder zu staunen, und macht das Leben reichhaltiger.

Share

Gabriela Bonin | Copyright 2018 | Impressum | Datenschutz | Sitemap