Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

Archiv für die Kategorie: Interviews

1

«Künstliche Intelligenz gibt es eigentlich nicht»

Die Bezeichnung «Künstliche Intelligenz» kann im Alltag zu falschen Erwartungen verleiten und unnötige Ängste schüren. Das sagt Ladan Pooyan-Weihs, Co-Studienleiterin des CAS Artificial Intelligence an der Hochschule Luzern – Informatik. Ein Interview über «erweiterte Intelligenz», digitale Ethik und nötige Weichenstellungen.

3

«Selber mahlen ist ein Luxus»

Die Tessiner Köchin Meret Bissegger gibt Getreide in ihrer Küche einen Ehrenplatz. Am liebsten mahlt sie es selber, ogal ob für Pasta oder Crêpes.

4

Kochlöffel statt Kalaschnikow

Noor Huda Ismail hilft in Indonesien ehemaligen Mitgliedern islamistisch-terroristischer Vereinigungen, ein neues Leben zu beginnen. Er lehrt sie Kochen und Respekt vor anderen Religionen.

5

Der Untergang der Minoer

Es hätte so schön sein können – hätte Geoarchäole Eberhard Zangger nicht unser heiles Weltbild zerstört.

Gabriela Bonin | Copyright 2018 | Impressum | DatenschutzAGB | Sitemap